Masken bei Rainman’s Home


Völlig unterschiedliche Aspekte bringen die Verordnungen und Erlässe zum Verhalten in der Gruppe und in der Öffentlichkeit in „Corona-Zeiten“. Für viele autistische Menschen kann es eine unerfüllbare Forderung sein, weil ihnen die Einsicht für das Tragen des Mundschutzes einfach fehlt und manche von ihnen das überhaupt nicht zulassen. Aus diesem Grunde wurde von der Obfrau … Weiterlesen Masken bei Rainman’s Home

Corona und derzeitige Betreuung bei Rainman’s Home


Es sind, vorsichtig ausgedrückt, bewegte und für viele Menschen schwierige Zeiten, die durch den Coronavirus ausgelöst wurden. Unser aller Alltag ist auf den Kopf gestellt, vieles hat sich verändert oder ändert sich täglich. Gerade darum wollen wir Sie immer aktuell über unsere Maßnahmen zur Unterstützung der Menschen mit Autismus in unseren Tagesstätten infomieren und werden … Weiterlesen Corona und derzeitige Betreuung bei Rainman’s Home

Masken – aus der Not eine Tugend gemacht


Corona-Tage – welch eigenartige Stimmung! In der Tagesstätte Semperstraße entstand die Idee, eigene MNS-Masken zu nähen. Und wirklich gab es schon bald die ersten einsatzfähigen Exemplare zu bestaunen. Unter der Anleitung von Florian Diernhofer, er hatte die Idee zu diesem „Corona-Projekt“, erreichte vor allem Alexander schon bald eine besondere Fertigkeit. Nun wird fleißig genäht, wir … Weiterlesen Masken – aus der Not eine Tugend gemacht

Neues aus und in unseren Werkstätten


Endlich konnten wir den langersehnten Wunsch der KlientInnen in unserer Holzwerkstatt erfüllen und zwei Drechselmaschinen ankaufen. Oft braucht gut Ding wirklich seine Weile. Neben einer anspruchsvolleren Version steht nun auch ein Gerät zur Verfügung, das einfacher zu bedienen ist und ein geringeres Gewicht hat. Die Holzwerkstatt ist damit wieder um ein Angebot reicher. Das war … Weiterlesen Neues aus und in unseren Werkstätten

BITTE warten, bitte warten…, heißt es für den 3. Standort


In letzter Minute haben wir knapp vor Weihnachten das Förderansuchen für die dritte Tagesstätte beim FSW abgegeben, um noch ins „alte Jahr“ zu kommen. Seither aber haben wir keine Antwort und Entscheidung erhalten. Inoffiziell war zu erfahren, dass es beim FSW noch kein Budget gäbe. Die geplanten Umbaumaßnahmen sind aufwändig und dadurch teuer, müssen doch … Weiterlesen BITTE warten, bitte warten…, heißt es für den 3. Standort

What’s Up – begeisternd, berührend, bewegend


Das Konzert am 8. Februar in der Ottakringer Brauerei entsprach genau dem Anliegen von „Soultouch“, wie die Gründerin Monika Diallo es formuliert: „Wir möchten Seelen berühren.“ Schon im ersten Teil heizten „Rambo, Rambo, Rambo“ aus Wien mit ihrem Pop-Rock dem Publikum richtig ein und zauberten eine erwartungsvolle Stimmung in den Saal. Das Ambiente in der … Weiterlesen What’s Up – begeisternd, berührend, bewegend

Das fängt ja gut an!


Wie das letzte Jahr begann auch das neue mit einer bösen Überraschung. Wieder wurde bei uns eingebrochen. Letztes Jahr wurde ein Fenster in der Teschnergasse aufgebrochen, diesmal zerstörten die Einbrecher die Eingangstür der Semperstraße. Wie das alles unbemerkt passieren kann, wundert uns. Noch mehr aber stellen wir uns die Frage, was sind das für Menschen, … Weiterlesen Das fängt ja gut an!

Neue ORFF-Instrumente beflügeln


Die Vorbereitungen für die internen Gruppen-Weihnachtsfeiern, zu denen traditionell auch Eltern und Gäste eingeladen werden, laufen auf vollen Touren. MMag. Urszula Ghoshal setzte voll Freude und mit viel Elan die neuen ORFF-Instrumente ein, deren Ankauf durch die Spende von HELP mobile möglich war. Es soll noch manche Überraschung im Programm geben! Was Markus, ein Mitglied … Weiterlesen Neue ORFF-Instrumente beflügeln

KRAMBUSSI Benefizevent zu Gunsten von Rainman’s Home


Am 5. Dezember fand im Koinonia plus in der Albertgasse 39 im 8. Bezirk eine besonders originelle Benefizveranstaltung statt. Mehr oder weniger in ROT – so war der Dresscode – trafen Weinliebhaber und Rainman’s Home Gönner zusammen. Karin Vratny, ihres Zeichens Som­me­li­è­re, organisierte, begrüßte und führte Leute aus den unterschiedlichsten Ecken zusammen. Kurt Shalaby war … Weiterlesen KRAMBUSSI Benefizevent zu Gunsten von Rainman’s Home

Forderungen zum internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen


Jedes Jahr am 3. Dezember ist der internationale Tag der Menschen mit Behinderungen, dieser Gedenk- und Aktionstag wurde von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen. Den Forderungen, die vom Österreichische Behindertenrat und Selbstbestimmt Leben Österreich an diesem Aktionstag besonders hervorgehoben wurden, wollen wir von unserer Seite hinzufügen, dass ein Österreichischer Autismus-Aktionsplan höchst notwendig wäre. Es … Weiterlesen Forderungen zum internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen